Kontakt

Kontaktbild
Hebamme, Gründerin und Leiterin des "Zentrum für Leben"
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
+49 (0)7825-864139

Weitere Informationen

Weitere Informationen:
Meine Angebote
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Geburtshilfe
  • Rückbildungskurse
  • Vorsorge, Nachsorge
  • Stilltreff, Mütteroase
  • Hebammensprechstunde
  • Akupunktur
  • zert. Beckenbodentrainerin

 

Zu meiner Person:

Mein Name ist Viktoria Bertelmann-Meyer. Ich wurde 1963 in Radolfzell/Bodensee geboren und bin Mutter von zwei Töchtern und einem Sohn, geboren im Jahr 1982, 1984 und 1996.Im Jahr 2005 wurde ich das erste Mal Großmutter und 2008 folgte das zweite Enkelkind.

Meinen Beruf als Hebamme übe ich seit 1996 aus. Meine ersten beruflichen Schritte tat ich als Klinikhebamme in der Ortenau.

Zahlreiche Mütter, Paare und Familien habe ich in der Klinik und im Rahmen der Freiberuflichkeit auf ihrem spannenden Weg durch Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit danach in den folgenden Jahren betreut und unterstützt.

Der Wunsch, eine Hebammenpraxis aufzubauen, in der eine ganzheitliche, sichere und einfühlsame Begleitung rund um diese besondere Zeit möglich ist, reifte heran.

 In den Jahren 2000 bis 2003 hatte ich mehrere Auslandsaufenthalte in Ghana (Westafrika). Dort erfuhr ich wesentliche Bestandteile über die Anwendung der Hebammenkunst durch einheimische Hebammen vor Ort.

 Im Jahr 2003 ergab sich für mich die Möglichkeit, an mehreren Fortbildungen zum Thema Unternehmensaufbau und Marketing für Hebammen in England und Deutschland teilzunehmen, die mir das nötige Wissen und die Basis für die Gründung der Hebammenpraxis vermittelten.

 Im Jahr 2004 konnte ich mit den Vorbereitungen für das "Zentrum für Leben" beginnen. Recherchen und eigene Erfahrungen über die Bedürfnisse von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen mit ihren Familien, das Finden von geeigneten Räumlichkeiten, die Finanzierung und das Zusammenstellen eines Teams waren tragende Themen in den ersten Jahren.

 Dank der Unterstützung meiner gesamten Familie und des gesamten Praxisteams ist es möglich, jederzeit für Schwangere und ihre Familien da zu sein.